Flüchtlingshilfe Bruchsal
/

Unsere Mitmenschen im Blick - Bruchsal hilft

 

Ehrenamtsgruppen und Ansprechpartner


Ob Sprachkurse organisieren, Freizeitaktivitäten wie Malkurse oder Gartenprojekte gestalten oder etwa durch Begleitung zu Behörden Unterstützung bieten - ehrenamtliches Engagement ist immer willkommen.

Wenn Sie sich ehrenamtlich bei der Flüchtlingshilfe Bruchsal engagieren möchten, dann schreiben Sie bitte über das Kontakformular an uns oder direkt an die Soziale Betreuung in der Gemeinschaftsunterkunft in Ihrer Nähe (über die Heimleitung möglich).



Die von uns unterstützten Ehrenamtsgruppen und deren MitarbeiterInnen


Ehrenamtsgruppe Kinderbetreuung

In der GU 1 findet derzeit an jedem Nachmittag Kinderbetreuung statt. In der GU 3 können die Kinder an vier Nachmittagen zum Spielen bzw. Musizieren kommen. Inzwischen sind  es ca. 30 Ehrenamtliche, die den Kindern unbeschwerte Stunden schenken.

Eine sinnvolle und anregende Beschäftigung am Nachmittag verkürzt den oft eintönigen Alltag. Es ist schön zu sehen, wie sich die Kinder auf die gemeinsame Spielzeit freuen.

Für die älteren Kinder bzw. Jugendlichen wäre ein Treff am frühen Abend sicher sehr bereichernd und sinnvoll. Dafür werden vor allem noch junge Leute gesucht, die sich hier engagieren möchten.

Die Ehrenamtlichen treffen sich etwa alle drei Monate zum Erfahrungsaustausch. Nach Anmeldung  können sich Interessierte jeden Dienstag zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr vor Ort informieren.

Mehr über die Gründung und die Aktivitäten der Ehrenamtsgruppe Flüchtlingsbetreuung auf der Seite  Ehrenamtsgruppe Kinderbetreuung.

Kontakt: Ehrenamtsgruppe Flüchtlingsbetreuung


Ehrenamtsgruppe Hausaufgabenbetreuung

für Schulkinder in den Bruchsaler Flüchtlingsunterkünften. Denn es ist wichtig, dass Flüchtlingskinder schnell und gut in der Schule zurechtkommen. Wir geben in Einzelfällen auch Unterstützung für Nachhilfe. Mehr über die Aktivitäten der Ehrenamtsgruppe Hausaufgabenbetreuung auf der Seite  Ehrenamtsgruppe Hausaufgabenbetreuung

Kontakt: Ehrenamtsgruppe Hausaufgabenbetreuung


Ehrenamtsgruppe Sprachförderung (Deutsch-Unterricht)

Die Sprache ist der Schlüssel zur Teilnahme an unserer Gesellschaft.

Seit Dezember 2015 sind alle Voraussetzungen geschaffen, um mit zehn Sprachförderungskursen, die von 20 Ehrenamtlichen betreut werden, zu starten. Die Verlegung von Flüchtlingen in andere Gemeinschaftsunterkünfte außerhalb Bruchsals, die Zusammenlegung von Kursen oder der Wechsel von Teilnehmern innerhalb des Kursprogrammes machen jedoch organisatorische Anpassungen bei den Sprachförderungskursen permanent notwendig.

Die ehrenamtlichen Lehrer setzen sich aus Studenten, aktiven und pensionierten Lehrern sowie Angehörigen anderer Berufsgruppen zusammen. Es finden monatliche Treffen der ehrenamtlichen Lehrer zwecks Erfahrungsaustausch statt.

Mehr über die Ehrenamtsgruppe Sprachförderung auf der Seite  Ehrenamtsgruppe Sprachförderung (Deutsch-Unterricht) 

Kontakt: Ehrenamtsgruppe Sprachförderung


Ehrenamtsgruppe Begegnungs-Café: Café International

Für eine erfolgreiche Integration ist es förderlich, dass sich Einheimische und die Neuankömmlinge in lockerer Atmosphäre kennenlernen können. Dafür wurde als erster Treffpunkt das Café International im Bernhardussaal der katholischen Kirchengemeinde St. Anton in der Südstadt gewählt.

Beim Café International ist der Schwerpunkt auf „miteinander reden“ gelegt, daher ist die Bewirtung ganz einfach gehalten. Es gibt Kaffee, Tee, Wasser und Apfelsaftschorle und etwas zum Knabbern. Das hilft, die Organisation und den Aufwand vor- und hinterher so gering wie möglich zu halten, so dass auch die MitarbeiterInnen des Organisationsteams Zeit haben für Begegnung, Information, Kennenlernen und miteinander sprechen.

Mehr über die Aktivitäten des Café International auf der Seite  Begegnungs-Café: Café International.

Das Café International wird im Bernhardussaal der Kirchengemeinde St. Anton jeden Montag von 17.00 bis 19.00 Uhr angeboten.

Kontakt: Ehrenamtsgruppe Café International


Ehrenamtsgruppe Begegnungs-Café: Café Paul

Innerhalb der Seelsorgeeinheit St.Vinzenz hat sich eine Initiativgruppe zusammengefunden, die zu den in Bruchsal bereits vielfältig vorhandenen Hilfsangeboten einige weitere Bausteine hinzufügen will.

Ein Kreis von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus St.Vinzenz hat sich entschlossen, in Anlehnung an das im Bernhardussaal in der Südstadt bereits erfolgreich erprobte Konzept Café International ein weiteres offenes Caféhaus-Treffen für die Flüchtlinge der Gemeinschaftsunterkünfte der Bruchsaler Kernstadt an Wochenenden einzurichten.

Jeden Sonntag wird von 16 bis 18 Uhr im Pfarrzentrum St. Paul das zweite innerstädtische interkulturelle Café angeboten, das "Café Paul". Als besonderes Zusatzangebot hat inzwischen regelmäßig die Katholische Bücherei während der Cafézeiten geöffnet.

Mehr über die Aktivitäten dieses Begegnungs-Cafés auf der Seite Café Paul

Kontakt: Ehrenamtsgruppe Café Paul


Ehrenamtsteam Freizeit und Kultur

Dieses Team besteht derzeit aus zehn Personen, die es sich zu ihrer Aufgabe gemacht haben, die Erwachsenen und Kinder der Gemeinschaftsunterkünfte in Bruchsal in das Vereins- und Kulturleben zu integrieren. Das Team hat eigene Projekte und wird darüberhinaus von Institutionen oder Vereinen unterstützt. Neue Ideen und Unterstützer sind jederzeit herzlich willkommen.

Mehr zu den Aktivitäten der Ehrenamtsgruppe Freizeit und Kultur unter "Vereinsarbeit aktiv", Ehrenamtsteam Freizeit und Kultur

Kontakt: Ehrenamtsgruppe Freizeit und Kultur


Begleitung und Betreuung

Die Flüchtlingshilfe Bruchsal sucht Helfer, die beispielsweise die Flüchtlinge bei Ämterbesuchen begleiten, in Gesprächskreisen und bei der Wohnungsvermittlung mitarbeiten oder bei Einkäufen oder Arztbesuchen helfen.

Kontakt:  Ehrenamtsgruppe Begleitung und Betreuung


Öffentlichkeitsarbeit


Ehrenamtsgruppe Fahrrad-Service

Alle Flüchtlinge freuen sich über Fahrräder, insbesondere die Kinder. Beim Fahrrad-Service reparieren wir gebrauchte Fahrräder und machen diese wieder fahrtüchtig. Leider ist diese Ehrenamtsgruppe noch nicht aktiv. Der Flüchtlingshilfe Bruchsal fehlen leider noch versierte Fahrradbastler.

Kontakt: Ehrenamtsgruppe Fahrrad-Service